Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Corp de Copil (Kinderkörper) – Theater

4. Juli, 19:30

kostenlos

Gastspiel des Centrui de Arte Coliseum, Chisinau OmU (Rumänisch mit dt. Untertiteln)

»Kinderkörper« behandelt im Stil des Dokumentartheaters den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen im Online- und Offline-Bereich. Es basiert auf authentischem Material aus dem Internet, vor allem aber auf Gesprächen und Interviews mit Ermittlern, Anklägern, Rechtsanwälten, Richtern, Psychologen, Lehrern, Eltern, Tätern und Opfern. Die Interviews wurden zwischen Oktober 2016 und Mai 2017 von Mihai Fusu (Projektleiter) und Luminita Tâcu (Regisseurin) geführt. Laut einer UNICEF-Studie sind 10% der Kinder in der Republik Moldau sexuellem Missbrauch ausgesetzt. Finanziert wurde »Kinderkörper« durch die OSZE-Mission und die US-Botschaft in Moldawien.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Details

Datum:
4. Juli
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos
Website:
www.theater-ulm.de

Veranstaltungsort

Theater Ulm, Podium
Herbert-von-Karajan-Platz 1
Ulm, 89073
Website:
www.theater-ulm.de

Veranstalter

Ulmer Bündnis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution
Internationales Donaufest Ulm/Neu-Ulm
Theater Ulm
© Copyright - Ulmer Bündnis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution; Gestaltung: Grafikbüro Leineke, Elchingen